Diamant-Lexikon

Baguette-Schliff

Der Begriff kommt aus dem Französischen la bague = der Stab und bedeutet demnach Stäbchen. Es handelt sich um eine Schliffform - vorwiegend beim Diamanten und bei kleinen Steinen - die aus der Draufsicht genau rechteckig ist, d. h. mit vier exakt ausgeschliffenen 90°-Ecken. Ein Baguette ist meist doppelt bis dreimal so lang wie breit. Die Schlifffacetten (Flächen) sind im Ober- und Unterteil jeweils parallel zu den Außenkanten. Dadurch wirkt der Baguette-Schliff nicht so sehr lebhaft und brillant (wie eben ein runder Brillantschliff), sondern eher zurückhaltend, elegant, "cool".

 Weitere Lexikon-Einträge

Doris Wagner
ist Ihr Diamant-Experte in Limburg

Juwelier Wagner, Limburg

“Unsere Qualifikationen liegen neben der vielseitigen Schmuck- und Uhrenauswahl auch in der Expertise unserer Meister-Goldschmiede. Seit über 55 Jahren beraten wir mit Herz und Leidenschaft unsere lieben Kunden in der schönen Domstadt Limburg.”

 Weitere DDC-Experten

 schließen

Ein Ort an dem Schmuckträume Wirklichkeit werden… Juwelier DOWA - Limburg. Exzellenter Service, Kreativität, handwerkliches Können und der herzliche Dialog mit dem Kunden stehen bei uns an erster Stelle.

Mit unseren Lucky Leaf Schmuckstücken erinnern wir an die besondere Bedeutung von Schmuck, die weit über den materiellen Wert hinausgeht.Schmuck als persönlicher Begleiter, als Symbol für Glück, Freundschaft, Liebe und Vertrauen - unsere Lucky Leaf Kollektion.

Juwelier Dowa Doris Wagner GmbH
Bahnhofstraße 8-10
65549 Limburg

Experte anfragen